Manager Rudi Assauer präsentiert das Logo von "nullvier - keiner kommt an Gott vorbei".